Einführung in die Meditation

Kursbeschreibung

In diesem Meditationskurs erfahren Sie, wie Sie innere Distanz zu Lebenssituation mit sämtlichen dazugehörigen Gedanken und Gefühlen gewinnen können. Erst diese Distanz erlaubt es, einen neuen (Handlungsspiel-)Raum zu schaffen und unterstützt Sie dabei, sich von der ständigen Geschäftigkeit des Geistes zu lösen. Meditation kann zu Klarheit, innerer Ruhe und Entspannung, positiver Lebenseinstellung und mehr Ausgewogenheit führen. Meditieren ist wesentlich ein Nicht-Tun. Es geht also darum, ganz im gegenwärtigen Moment präsent zu sein und wahrzunehmen. Weiter kann dadurch sich und anderen Menschen gegenüber eine achtsame Haltung entwickelt und vertieft werden.

In der Gruppe zu praktizieren unterstützt und vertieft den individuellen Prozess durch den Austausch und die reine Präsenz weiterer Teilnehmenden.

Jeder Abend beginnt mit einfachen und fliessenden Körperübungen. Danach werden Sie durch einfache Meditationen geführt, die sie zu Hause selbstständig weiter praktizieren können.

Sie erhalten die Übungseinheiten der Kursabende auf einer MP3-Audiodatei.

Daten

Der Kurs findet jeweils am Montagabend an folgenden Daten statt: 12., 19., 26. August und 3., 16. September 2019.

Dauer und Zeit

Der Kurs beinhaltet 5 Abende: von 17.15 bis 18.45 Uhr

Kursort

Praxis Martina Nigg, Gesellschaftsstrasse 43, 3012 Bern (Anzeigen in Google Map)

Kurspreis

CHF 175.–, inkl. mp3-Audiodateien der Übungen

Voraussetzungen

Keine Vorkenntnisse nötig. Interesse, neues auszuprobieren.

Mitnehmen

Warme Socken, Trainer- oder Yogahosen, bequemes Oberteil, evtl. zusätzliches warmes Oberteil zum Überziehen

Teilnahmebedingungen
Anmeldung
Bitte rechnen Sie 9 plus 6 - Ajouter les deux numéros.

Zurück - retour

Zurück