Herzlich Willkommen

Entspannungs-, Achtsamkeits- und Meditationskurse in Bern: im Kursraum und draussen in der Natur,
in der Gruppe und in Einzelsitzungen.

Die Entspannungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen sind von folgenden westlichen und östlichen Methoden inspiriert: dem Yoga, dem japanischen Zen und dem tibetischen Buddhismus sowie der Sophrologie, dem autogenen Training, der progressiven Muskelentspannung nach Jacobson und der Phänomenologie.


Entspannung:
Ruhig und entspannt werden bedeutet, bei sich selber anzukommen. Während Anspannung automatisch entsteht, muss Entspannung immer wieder aktiv herbeigeführt werden.

Achtsamkeit: Körper- und Atemübungen, bewusst und achtsam im «Jetzt» erfahren, können zu mehr Gelassenheit, innerer Stabilität, Ruhe, Vertrauen und Lebensfreude führen.

Meditation: In den meditativen Momenten der Übungen steht die innere Distanz zu seiner Lebenssituation im Vordergrund. Diese Distanz erlaubt es, sich besser wahrzunehmen.